Sensi Seeds

Weiter geht’s auf unserer kleinen Tour durch Europa, diesmal sind wir in Amsterdam gelandet und besuchen Sensi Seeds, Mal sehen, was uns “die Firma” zu erzählen und zu zeigen hat, wir besuchen Gio Dronkers, das Hashmuseum, das Cannabis College, den Sensi Shop und noch weitere Stationen, macht euch also bereit für eine exzessive vierteilige Tour durch die Sensi Seeds Welt.

Mehr auf:

Musik:
Aces High – von Kevin MacLeod unter CC-by-sa 3.0 Lizenz
():

ACHTUNG: Bitte informiert euch, ob der Import von Cannabis-Samen in eurem Land erlaubt ist, in einigen europäischen Ländern wie Deutschland ist dies genehmigungspflichtig in anderen gar illegal, strafrechtliche Konsequenzen könnten daraus entstehen.


Neue Folge neues Glück! Die Themen diesmal:
Doppelausgabe des Hanfjournals im April –
Die Sonderausgabe Growing jetzt überall zu haben.
Cannabis Social Clubs in Frankreich legalisiert.
Interview mit Linda von Sensi Seeds
Aktuelles zum internationalen Tag der Menschenrechte
und zu gewinnen gibt es ein Jahresabo des Hanfjournals.
(regulär zu bestellen unter )

 


Der Anbau und Konsum von Cannabis in Deutschland nimmt rasant zu.
Im Kampf gegen die Alltagsdroge werden jährlich Milliardenbeiträge in die Strafverfolgung investiert.
Über hundert Strafrechtsprofessoren fordern daher eine Entkriminalisierung von Drogen-Delikten.